Neubausiedlung

Einsiedeln, ch | Inbetriebnahme: November 2005

Detail-Ansicht Photovoltaik-Anlage Neubausiedlung

Anlagen-Typ: Aufdach-System, Netzverbund

Anlagen-Leistung: 46.9 kWp

Energie-Ertrag: 43870 kWh/Jahr

CO2-Ersparnis: 25 Tonnen/Jahr

Anlagen-Details

Die Photovoltaikanlage der Grab Architekten AG auf den Flachdächern der Siedlung »Vrenelisgärtli« in Einsiedeln konnte mit einer Neigung von 20° und einer Südausrichtung von 14° West optimal angeordnet werden. Sie erbringt einen Energieertrag von ca. 43'100 kWh pro Jahr. Damit können jährlich ca. 15 Durchschnittshaushalte mit elektrischer Energie versorgt werden. Um dem Standort mit grösseren Schneemengen gerecht zu werden, wurden die Photovoltaikmodule ca. 40 cm vom Dach distanziert. So kann der Schnee abrutschen und der Ertragsausfall im Winter kann gering gehalten werden. Siedlung mit fünf Gebäuden und 40 Familienwohnungen im Minergie® Standard, Kollektoranlagen zur Warmwasseraufbereitung und Photovoltaikanlage mit einer Jahresproduktion von 43'000 kW/h